Die Märchensammlung der Brüder Grimm wurde von der Unesco zum Weltdocumentenerbe erklärt

(nach der Bibel das meist gelesene Buch).

 

In den alten Zeiten wurde in den Spinnstuben und bei häuslichen Tätigkeiten erzählt. Märchen dienten als
Unterstützung und Lebenshilfe. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

 

Die kollektiven Symbole des Märchens sind zeitlos und in allen Kulturen der Erde zu finden.

Daher wirken die UR-BILDER des Märchens auf die Seele jedes Menschen. Alle LEBENSWEGE sind im Märchen enthalten.

Beim Hören erkenne ich meine Situation und der Weg ist offen für die Lösung.

 

Beim schamanischen Reisen geschieht dies ebenso. Beides entströmt altem Wissen mit gleichen Merkmalen.

 

Als Schamanin verstehe ich mich als Mittler zwischen verschiedenen Bewusstseinsebenen.

Im Zwiegespräch mit der inneren Ebene erfahre ich richtungsweisende Unterstützung.

 

Was ich noch zu sagen hätte ...

Noch niemals war unsere Lebenszeit so lange wie jetzt. Dadurch haben wir die großartige
Möglichkeit unsere Lebenssituation aufzuarbeiten. Das bedeutet sich geistig-seelisch mit
uns selbst auseinanderzusetzen um "heil" zu werden. Ich unterstütze Sie gerne dabei
Ihren Seelenweg zu finden.

 

Es war einmal ein Königskind auf dem Weg ins goldene Land ...

Impressum | Datenschutz | © 2020 Petra Schadt